FS East goes DIGITAL!

by Judith Meyer

Dieses Jahr kommt alles anders

Die Formula Student Saison 2020 ist, wie kein anderes Jahr zuvor, geprägt von Rückschlägen und Veränderungen. Der bisherige Tiefpunkt stellte die Absage sämtlicher Events dar, was für viele Teams auch die Frage nach dem weiteren Vorgehen aufkommen ließ. Doch Formula Student wäre nicht das Event, das es ist, wenn in aufkommenden Hindernissen nicht immer auch eine Chance gesehen werden würde. Und so kommt es, dass in diesem Jahr das erste Online-Event der FS-Geschichte stattfinden wird.

Die Veranstalter der FS East und FS Netherlands haben sich zusammengeschlossen und ein Konzept für ein Online-Event erstellt. Zur Realisierung dessen wurde auch der Rahmen des Events angepasst. So gibt es neben den „Statics“ (Virtuelles Engineering Design Event, Virtuelle Business Plan Präsentation und Concept Design Challenge) auch „Dynamics“. Geplant ist, in den Disziplinen Auto-X und Endurance, allein sowie im Wettkampf mit anderen Teams, die virtuelle Strecke abzufahren und so auch den Vergleich zu anderen Teams zu suchen.

Weiterhin wurde eine dritte Kategorie „Fun activities“ ins Leben gerufen, um die Atmosphäre der Events – wenn auch reduziert – spür- und erlebbar zu machen. Wie genau diese, eher subjektiven Disziplinen ablaufen, erfahren wir erst kurz vor oder während der Events. Entsprechend gespannt sind wir, was uns hier erwartet.

In Summe ergibt sich durch die drei Disziplinen eine Wertung (für EV-Teams) von 70% für die „Statics“, 20% für die „Dynamics“ und 10% für die „Fun activities“. Ansporn für das gesamte Team ist die Vorregistrierung für FS East 2021 des oberen Drittels. Entsprechend arbeiten wir an Lösungen, der uns gestellten Aufgaben und bereiten die benötigten Dokumente zur Präsentation vor.

Wir hoffen Sie drücken uns die Daumen und wünschen Ihnen Alles Gute!

Das Team Deefholt Dynamics